Website Design

Webdesign-Projekte sind anspruchsvoll und erfordern ein erfahrenes Team. Eine erfolgreiche Website konzentriert sich auf die Zielgruppe und ihre Bedürfnisse in Organisation, Design, Inhalt und Technologie.

Eine Webseite muss mit einem ansprechenden und responsiven Design ausgestattet sein, das heisst, sie muss auf die Eigenschaften unterschiedlicher Endgeräte – PC, Laptop, Tablet , Smartphone – reagieren und sich auf ihnen übersichtlich und benutzerfreundlich präsentieren. Zusätzlich muss sie über ein System verfügen, mit dem der Betreiber sie leicht verwalten kann.

Eine Webseite, die diese Anforderungen erfüllt, trägt wesentlich zu Ihrem geschäftlichen Erfolg bei.

Unsere Vorgehensweise:

  • Recherche: Wir sammeln Informationen. Wir lernen Ihre Ziele und Konkurrenten kennen, wir analysieren die gewonnenen Erkenntnisse, prüfen die Software-Bedingungen und vieles mehr.
  • Informationsarchitektur, User Experience: Wir erstellen die Architektur und die Benutzerführung der Seite und halten sie in einer Sitemap/Seitenübersicht fest. Mit dem Wireframe werden die Anordnung der Elemente und die benutzerfreundliche Bedienung konzipiert sowie die technischen und funktionellen Anforderungen definiert.
  • Design: Es folgt der Schritt, der allen Beteiligten Freude und Spaß bringt: die Kreation des visuellen Designs.
  • Entwicklung der Inhalte: Parallel zum Design werden die Seiteninhalte entwickelt: Texte, Fotografien, Infografiken usw.
  • Entwicklung/Development: Das Entwicklungsteam programmiert die Webseite. Das Design und alle festgelegten Seiteninhalte werden zur Webseite zusammengefügt. Barrierefreiheit ist ein wichtiger Teil.
  • CMS: Ihr Administrationsteam wird im Umgang mit dem Content-Management-System (CMS) geschult. Eine leicht zu handhabende Software, mit der Sie selbst die Inhalte der Seite verwalten und pflegen.
  • Einfügen der Inhalte: Alle Inhalte der Webseite werden entweder über eine Datenbank importiert oder mit dem CMS manuell eingefügt.
  • Prüfung: Wir testen, ob die Webseite mit allen unterstützten Browsern zusammen arbeitet und auf allen Endgeräten reibungslos läuft. Probleme werden behoben. Zusätzlich testen Kundenteams die Webseite noch einmal gründlich, um sicher zu stellen, dass alles funktioniert.
  • Start: Die neue Webseite geht ins Netz.

Die Arbeit mit Opus war eine großartige Erfahrung und wir ein überwältigendes Feedback zu unserer neuen Webseite und den Logos bekommen.NICK HOLDEN
COMMUNICATIONS & ALUMNI COORDINATOR, OFFICE OF ENGINEERING OUTREACH PROGRAMS, MIT

Website Design

Webdesign-Projekte sind anspruchsvoll und erfordern ein erfahrenes Team. Eine erfolgreiche Website konzentriert sich auf die Zielgruppe und ihre Bedürfnisse in Organisation, Design, Inhalt und Technologie.

Eine Webseite muss mit einem ansprechenden und responsiven Design ausgestattet sein, das heisst, sie muss auf die Eigenschaften unterschiedlicher Endgeräte – PC, Laptop, Tablet , Smartphone – reagieren und sich auf ihnen übersichtlich und benutzerfreundlich präsentieren. Zusätzlich muss sie über ein System verfügen, mit dem der Betreiber sie leicht verwalten kann.

Eine Webseite, die diese Anforderungen erfüllt, trägt wesentlich zu Ihrem geschäftlichen Erfolg bei.

Unsere Vorgehensweise:

  • Recherche: Wir sammeln Informationen. Wir lernen Ihre Ziele und Konkurrenten kennen, wir analysieren die gewonnenen Erkenntnisse, prüfen die Software-Bedingungen und vieles mehr.
  • Informationsarchitektur, User Experience: Wir erstellen die Architektur und die Benutzerführung der Seite und halten sie in einer Sitemap/Seitenübersicht fest. Mit dem Wireframe werden die Anordnung der Elemente und die benutzerfreundliche Bedienung konzipiert sowie die technischen und funktionellen Anforderungen definiert.
  • Design: Es folgt der Schritt, der allen Beteiligten Freude und Spaß bringt: die Kreation des visuellen Designs.
  • Entwicklung der Inhalte: Parallel zum Design werden die Seiteninhalte entwickelt: Texte, Fotografien, Infografiken usw.
  • Entwicklung/Development: Das Entwicklungsteam programmiert die Webseite. Das Design und alle festgelegten Seiteninhalte werden zur Webseite zusammengefügt. Barrierefreiheit ist ein wichtiger Teil.
  • CMS: Ihr Administrationsteam wird im Umgang mit dem Content-Management-System (CMS) geschult. Eine leicht zu handhabende Software, mit der Sie selbst die Inhalte der Seite verwalten und pflegen.
  • Einfügen der Inhalte: Alle Inhalte der Webseite werden entweder über eine Datenbank importiert oder mit dem CMS manuell eingefügt.
  • Prüfung: Wir testen, ob die Webseite mit allen unterstützten Browsern zusammen arbeitet und auf allen Endgeräten reibungslos läuft. Probleme werden behoben. Zusätzlich testen Kundenteams die Webseite noch einmal gründlich, um sicher zu stellen, dass alles funktioniert.
  • Start: Die neue Webseite geht ins Netz.

Die Arbeit mit Opus war eine großartige Erfahrung und wir ein überwältigendes Feedback zu unserer neuen Webseite und den Logos bekommen.NICK HOLDEN
COMMUNICATIONS & ALUMNI COORDINATOR, OFFICE OF ENGINEERING OUTREACH PROGRAMS, MIT